Nanopartikel gegen Krebs

16.01.2014

Dänische und französische Forscher versuchen, durch das Binden von Nanopartikeln an infizierte Zellmembrane, verschiedene Arzneien direkt an das infizierte Gewerbe zu transportieren und dieses damit zu versorgen. Dadurch können die Nebenwirkungen von Überdosierungen bestimmter Medikamente und die Frequenz der Injektionen von Patienten, die ein weites Spektrum an Behandlungen brauchen, verringert werden.

Quelle: http://www.pressetext.com/news/20140116002


Anmeldung

Mit dem Relaunch wurden alte Accounts ungültig. Es ist eine neue Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag