Gravimetrie

01.04.2016

Mithilfe eines Siliziumchips versuchen Forscher einen billigen, handlichen und kleinen Gravimeter zu erstellen, der helfen kann Hohlräume zu entdecken, vulkanische Aktivitäten vorherzusehen und Erdölvorkommen zu finden. Möglich ist dies durch einem mit Chrom beschichteten Siliziumchip, welcher an drei dünnen Federn aufgehängt wird und sich gegen die Federn verbiegt, sobald ein sich veränderndes Schwerefeld auf eine, auf die Rückseite zielende, LED fällt.

Quelle: http://www.spektrum.de/news/vom-beschleunigungssensor-zum-gravimeter/1405917


Anmeldung

Mit dem Relaunch wurden alte Accounts ungültig. Es ist eine neue Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag