Teilchenphysik in der Postmoderne

06.04.2015

In der heutigen Physik glaubt man nicht mehr an die eine Theorie die alles erklären kann, sondern glaubt an verschiedene Theorien von denen die eine ganz plausabel klingt aber nicht bewiesen werden kann und die andere komplett banal klingt aber schon bewiesen werden konnte. Dies ist auch einer der Gründe warum so viele Menschen Angst vor dem Teilchenbeschleuniger im CERN haben, da viele Physiker Theorien aufstellen was alles schief gehen könnte und diese Wahrscheinlichkeiten durchaus in Betracht zu ziehen sind.

Quelle: http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/leitartikel/4702271/Die-eine-Theorie-gibts-nicht-mehr_Teilchenphysik-in-der-Postmoderne?from=simarchiv


Anmeldung

Mit dem Relaunch wurden alte Accounts ungültig. Es ist eine neue Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag