Auf Supermans Spuren: Kryptonit entdeckt

24.04.2007

In Serbien wurde ein neues Mineral gefunden, welches große Ähnlichkeiten zu dem fiktivem Mineral Kryptonit aufweist. Grund dafür sind die Bestandteile des gefundenen Minerals, nämlich Sodium, Lithium, Boron, Silicate und Hydroxide, welche dieselben Bestandteile wie das fiktive Kryptonit sind. Der Name dieses neuen Minerales lautet "Jadarit", da "Kryptonit" keinerlei charakteristische Ähnlichkeiten zu dem bereits vorhandenen Stoff "Krypton" hat.

Quelle: https://www.pressetext.com/news/20070424044


Anmeldung

Mit dem Relaunch wurden alte Accounts ungültig. Es ist eine neue Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag