Betonkugel als elektrischer Energiespeicher

06.03.2017

Bei einem Experiment haben Forscher eine riesige Betonkugel auf den Bodensee platzieren lassen, dort einige Monate lang liegen lassen, und sie danach wieder heraufgebracht. Durch eine in der Betonkugel angebrachte Turbine wurde, durch das einströmende Wasser, Strom erzeugt und das Wasser dann wieder herausgepumpt, so dass die Kugel erneut für Stromerzeugung verwendbar war.

Quelle: https://greenpeace-magazin.de/tickerarchiv/test-mit-betonkugel-geglueckt-forscher-speichern-im-bodensee-strom


Anmeldung

Mit dem Relaunch wurden alte Accounts ungültig. Es ist eine neue Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag