Supraleitung trotz starker Magnetfelder

03.11.2014

Die bisherige Annahme das sogenannte Cooper-Paare sich aufgrund starker Magnetfelder nicht binden können, konnte nun als falsch bewiesen werden. Und zwar haben US-amerikanische Wissenschaftler nun herausgefunden dass sich partnerlose Elektronen in einem bestimmten Bereich versammeln und dann einfach widerstandslos passieren können. Der Grund für diesen Prozess ist der so genannte Andreev-Zustand, indem die Elektronen die Cooper-Paare durchtunneln lassen.

Quelle: http://www.spektrum.de/news/exotischer-supraleitender-zustand-erstmals-nachgewiesen/1315686


Anmeldung

Diese Website ist von veritas.at unabhängig. Es ist eine eigene Registrierung erforderlich:


Dieses Thema passt zu:

zurück zur Themenübersicht

Themensuche

nach Stichwort:

Liste aller Themen


Bestellung

Veritas

Prüfexemplare
direkt beim Verlag